Umsich schauen, mehrere Angriffe


Sobald ein paar Techniken einigermassen sitzen übe ich oft mit meinen Leuten Abläufe bei denen mehrere vordefinierte Angriffe erfolgen. Der Kravist muss dabei die Übung mehrmals durchlaufen und zwar ohne Pause, was sehr hohe Anforderungen an die Kondition abverlangt. Hinzukommt, dass bei schwindender Kondition es nicht einfacher wird die verschiedenen Konterszenen schnell genug abzurufen. Je öfter man diese Methode trainiert umso schneller funktioniert es. Die Steigerung ist für die betreffende Person nicht so gut spürbar und deshalb mache ich davon immer wieder Aufnahmen und zeige es dem Schüler später wieder einmal. Sieht der Kravist wie er sich verbessern konnte spornt es ihn an weiter fleissig zu trainieren und noch besser zu werden. In Bern sind in den normalen Lektionen oft viele Einsteiger am Start und so nutze ich mit den Fortgeschrittenen die Spätlektion um solche Aufgaben (mehrere Angreifer) zu trainieren. Eine Szene konnte ich in Bern zu Erinnerungszwecken einfangen. Siehe YouTube.

 

Advertisements

Über kravmagaschule

Krav-Maga-Self Protect, Selbstverteidigung mit System.
Dieser Beitrag wurde unter Trainingseindrücke, Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s